24.6.2018, 10.15 Uhr Literaturgottesdienst für die Gesamtgemeinde in Tuchenbach

Es geht um das Buch:  “Nach Hause gehen” von Jörn Klare (Evangelischer Buchpreis 2017),
Der Journalist Jörn Klare unternimmt eine Wanderung nach Hause. Was ist das eigentlich “Heimat” und “Zuhause”? Der Autor begibt sich auf Wanderschaft von Ost nach West, von seinem Wohnort Berlin in die Stadt seiner Kindheit Hohenlimburg. Es ist eine Reise in die Gegenwart und in die Vergangenheit. Unterwegs stellt er sehr unterschiedlichen Menschen Fragen: “Was ist Heimat?”, “Wo ist Heimat?”, “Wo ist Ihr Zuhause?”. Wanderschaft, Heimatsuche, Identität und ewige Heimat: Jörn Klare fordert uns heraus, uns auf den Weg in die eigene Vergangenheit, die ferne und nahe Umgebung zu machen und zu engagieren für ein friedliches Miteinander…

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

*